Service

Pressearchiv

22.05.2018

Dr. Schückhaus zu Gast in der Digital Kantine

RECORDBAY ist ein innovatives Unternehmen aus Mönchengladbach. Die Digital-Experten inszenieren Marken mit modernsten Technologien, Storytelling und Design. Im Blog „Digital Kantine“ diskutieren sie Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Einer der ersten Talk-Gäste dort war EWMG- und WFMG-Chef Dr. Ulrich Schückhaus. Das Thema: Wie können Städte ein digitales Profil aufbauen, um mit großen Metropolen als Digitalstandort zu konkurrieren? Hören Sie rein.

mehr

15.05.2018

Kreativwerkstatt zur Seestadt mg+

Die Seestadt mg+ geht in die nächste Runde. Am 14. Mai startete Investor Catella eine Kreativwerkstatt mit 21 renommierten Architekturbüros. Im Anschluss konnten rund 120 Besuchern aus Politik, Verwaltung, Finanz-, Bau- sowie Wohnungswirtschaft die Ergebnisse begutachten. Spannende Einblicke auch für die EWMG, die das Projekt maßgeblich vorangetrieben hat.

mehr

04.05.2018

EWMG macht den Weg frei für den geplanten Hotelbau

Im Laufe des Sommers wird die EWMG das alte Haus Zoar auf dem Gelände hinter dem Haus Erholung abreißen. Das verkündete Dr. Ulrich Schückhaus, Vorsitzender der EWMG-Geschäftsführung, auf der Jahrespressekonferenz am vergangenen Donnerstag. Mit dem Abriss der Immobilie auf dem Abteiberg ist eine wichtige Voraussetzung für das geplante Hotel Abteiberg mit Anschluss an das sanierte Haus Erholung gegeben.

mehr

03.05.2018

Gute Aussichten für Mönchengladbach

Auf der Jahrespressekonferenz zog die EWMG-Führung ein positives Fazit: Die stabile wirtschaftliche Situation des Unternehmens sorgt für langfristige Perspektiven – im gesamten Stadtgebiet entstehen neue Baugebiete.

mehr

24.04.2018

Wachstum in Balance

Die Fachmesse für Projekt- und Stadtentwicklung polis steht dieses Jahr unter dem Motto „Gravity – Stadt in Balance“. Wie Projekte in einer wachsenden Stadt ausbalanciert werden, zeigt Mönchengladbach – gemeinsam mit EWMG und WFMG – am Beispiel der Maria-Hilf-Terrassen und der Seestadt mg+. Besuchen Sie uns vom 25. bis 26. April auf dem Areal Böhler in Düsseldorf am Gemeinschaftsstand der Standort Niederrhein GmbH – A10.0.

mehr

18.04.2018

Attraktiver Stadtrand

In Mönchengladbach-Venn soll ein neues hochwertiges Wohngebiet entstehen. Am 16. Mai muss noch der Rat grünes Licht zum Bebauungsplan geben, sodass die EEWMG das Areal zwischen Stationsweg und Grottenweg vermarkten kann. Gesucht wird ein Investor, der auf einer Baulandfläche von rund 6.000 m2 Wohnraum für alle Generationen realisiert.

mehr

26.03.2018

Damit die Vergangenheit eine Zukunft hat

Geschichte fasziniert, vor allem, wenn sie das eigene Leben betrifft. Die historischen Quellen liegen in Archiven wie dem Stadtarchiv Mönchengladbach, das in Kürze ins Vitus-Center umzieht. Als Bauherr hat die EWMG alle notwendigen Umbaumaßnahmen durchgeführt, um das Stadtarchiv zukunftsweisend auszustatten. 

mehr

23.03.2018

Alle für eine

Wie der Alltag in einer Stadt durch das Zusammenspiel von vielen Dingen geprägt ist, habenviele an dem Schulbuch „Mönchengladbach – Wie geht das?“ mitgewirkt – auch die EWMG und WFMG. Entstanden ist ein Buch, das den Unterricht bereichern wird und viele interessante Einblicke in die Zusammenhänge der Stadt gewährt.

mehr

21.03.2018

MG ist IN

Am Dienstag (20.3.2018) war Premiere: Die Rheinische Post hatte Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Sport und Gesellschaft zum lockeren Austausch in den Hugo Junkers Hangar geladen. Auch EWMG und WFMG nutzen die Chance, ihre Netzwerke zu pflegen.

mehr

13.03.2018

City Ost wird zur Seestadt mg+

Auf der Immobilienmesse MIPIM hat Catella Project Management zur offiziellen Bekanntgabe des neuen Projektnamens für das Areal der City-Ost eingeladen. Mit dabei: die EWMG, die das Projekt maßgeblich vorangetrieben hat. Vor der malerischen Kulisse der Côte d'Azur enthüllte Oberbürgermeister Wilhelm Reiners das neue symbolische Ortsschild „Seestadt mg+“.

mehr