Service / Pressearchiv

Presse - Beitrag lesen

Wirtschaftsstandort Flughafen wächst

Der Trend zeigt aufwärts am Flughafen Mönchengladbach – auch bei der Anzahl der Arbeitsplätze. 2018 waren insgesamt 647 Menschen beim Flugplatz selbst und in den dort ansässigen Unternehmen beschäftigt. Ein Plus von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2017: 579 Arbeitsplätze).

 

Die Zahl der Vollzeitbeschäftigten stieg sogar um 47 Prozent auf 433 (2017: 386), die der Teilzeitkräfte um 21 Prozent auf 180 (2017: 159). Zudem waren wie im Vorjahr 34 Azubis am Flughafen tätig.

 

 

 

Seit 2012 steigen die Arbeitsplatzzahlen kontinuierlich. Und die Zeichen stehen weiter auf Wachstum. Es lägen mehrere Anfragen von Unternehmen vor, die starkes Interesse an einer Expansion vor Ort hätten oder aber sich gänzlich neu am Flughafen Mönchengladbach ansiedeln wollten, berichten die beiden Geschäftsführer Franz-Josef Kames und Dr. Ulrich Schückhaus. „Dies verdeutlicht die Attraktivität des Standortes und die Potentiale für eine strategische Weiterentwicklung des Areals.“

 

 

Pressekontakt:

Christina Schnoklake
Telefon +49 (0) 2161 4664 203
Mobil    +49 (0)   163 5885 203
E-Mail: c.schnoklake@ewmg.de

zurück