Wohnquartier am Volksgarten – Nr. A+B: 2 Grundstücke für Mehrfamilienhäuser!

Bilder

  • Basiskarte_Eintrachtplatz_MFH-A-B (2)
    Lageplan
  • Bebauungsplan-Nr777-O (4)
    Bebauungsplan
  • Beschreibung-Bieterverfahren (2)
    Beschreibung BIETERVERFAHREN

Objektdaten

Eingestellt am 12.03.2019
Objektnummer 00494-B
Status reserviert
Bezirk Bezirk Ost
Stadtteil Hardterbroich-Pesch
Straße Volksgartenstraße
PLZ/Stadt 41065 Mönchengladbach

Informationen zum Objekt

BP Nr. BP777/O
Fläche (gesamt) 1.596 m²
Preisart Gebot
Mindestgebot 438.900 €
Gemarkung Mönchengladbach
Flur 57
Flurstücksnummer 253,254
Geschossigkeit max. 3
Bauverpflichtung Ja
Erschlossen Ja

Objektbeschreibung

Bei diesem Grundstücksobjekt handelt es sich um 1 Grundstücksfläche (Grundstücke A und B zusammen) mit einer Gesamtfläche von 1596 qm zur Bebauung mit jeweils einem modernen Wohngebäude auf Grundstück A sowie auf Grundstück B. Für das gesamte Neubaugebiet gilt der Bebauungsplan Nr. 777/O.

Lage

Dieses Grundstück liegt im Neubaugebiet des ehemaligen Eintrachtplatzes, das mit seiner Nähe zum Stadtzentrum sowie zu einem Naherholungsgebiet das neue „Wohnquartier Am Volksgarten / Eintrachtplatz“ bildet.

Der Volksgarten liegt nicht weit entfernt und ist ein vom Bungtbach durchflossenes Naherholungs-gebiet mit Weiher, Freibad und altem Baumbestand. Zusätzlich beherbergt der Park eine Konzertmuschel und ist mit einem großen Spielplatz in der Nähe des Weihers ein Anziehungspunkt für junge Familien.

Infrastruktur

Das Neubaugebiet „Wohnquartier Am Volksgarten / Eintrachtplatz“ bietet viele Vorzüge:
Durch die stadtnahe Lage stehen umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf zur Verfügung, die meist fußläufig oder in kurzen Wegen zu erreichen sind. Das Zentrum von Mönchengladbach mit allen Schulformen, Verwaltungsstellen und vielfältigen Sozialeinrichtungen (Altenheim, Kindergärten, Kirche und Ärzte u.v.m.) befindet sich in unmittelbarer Nähe. Ein Höchstmaß an Mobilität bietet zudem die gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sowie an die Autobahnen A44/A61.

Sonstiges

Die Vergabe der beiden Grundstücke erfolgt im Bieterverfahren. Bitte entnehmen Sie den beigefügten Anlagen die Bedingungen zu dem Bieterverfahren „Wohnquartier Am Volksgarten / Eintrachtplatz“.

Der Bewerbungszeitraum von 6 Wochen beginnt mit der Veröffentlichung der Wohnbau-Grundstücke im Internet auf der EWMG-Homepage unter ewmg.de. Wenn Sie Interesse an diesem Grundstück haben, verwenden Sie bitte das oben hinterlegte Anfrageformular für Ihr Gebot/ Ihre Bewerbung.

Sobald Sie eine Zusage erhalten, bitten wir Sie, im Rahmen der Bonitätsprüfung ggf. eine Finanzierungszusage eines Geldinstitutes in der Gesamthöhe Ihres Bauvorhabens sowie eine erste Architektenplanung mit einzureichen.

Die Architektur innerhalb des Baugebietes muss aufeinander abgestimmt sein, das betrifft insbesondere nebeneinander liegende Häuser.

Detaillierte Informationen geben wir Ihnen auch gerne bei einer Grundstücksbesichtigung vor Ort.

Direkt von der Stadt Mönchengladbach – PROVISIONS- und ERSCHLIESSUNGSBEITRAGSFREI !

Anfrage zum Objekt

Schreiben Sie uns. Wenn Sie Fragen zu unseren Immobilien haben oder ähnliche Objekte suchen, können Sie uns gerne dieses Anfrage-/Kontaktformular senden.

Mit Zusendung Ihrer Daten über dieses Formular willigen Sie ein, dass wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren dürfen, wenn wir eine Immobilie im Angebot haben, die für Sie interessant sein könnte. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Die persönlichen Angaben unterliegen den Datenschutzbestimmungen.

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Wir behalten uns vor, nur ausreichend ausgefüllte Formulare (Vergabekriterien oder Gebotspreis im Bieterverfahren) zu berücksichtigen!








Sie suchen ein Baugrundstück oder andere Immobilien, haben aber noch nicht das Passende in unserem Onlineangebot gefunden?

Mit dem nachfolgenden Informationen können Sie uns Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen mitteilen. Wir melden uns bei Ihnen, sobald wir ein geeignetes Objekt neu in unseren Bestand aufgenommen haben.