Städtisches Baugrundstück: Gabelsbergerstr.

Bilder

  • 20210624_Grundstück mit Nachbargebäuden_komp
    Grundstück Gabelsbergerstraße
  • 20210624_Weg u Nachbarbebauung_komp
    Grundstück Gabelsbergerstr.: Weg- und Nachbarbebauung
  • 20210624_vorhandene Zuwegung_komp
    Grundstück Gabelsbergerstr.: Vorhandene Zuwegung

Objektdaten

Eingestellt am 15.07.2021
Objektnummer 25405
Status reserviert
Bezirk Bezirk Ost
Stadtteil Hardterbroich-Pesch
Straße Gabelsbergerstr.
PLZ/Stadt 41065 Mönchengladbach

Informationen zum Objekt

BP Nr. 179/IV
Fläche (gesamt) 1.766 m²
Preisart Gebot
Mindestgebot 328.000 Euro (erschließungsbeitragspflichtig)
Gemarkung Mönchengladbach
Flur 53
Flurstücksnummer 161
Geschossigkeit eingeschossige, geschlossene Bebauung gem. BP
Bauverpflichtung Ja
Erschlossen ---Bitte wählen---

Objektbeschreibung

Weitere Informationen zum Objekt

Bauverpflichtung:                 ja (Anteil von 15 % – 20 % öffentlich geförderter Wohnraum)

Grundbuch:                           Abt. II und III sind lastenfrei

Dienstbarkeit:                       keine

Baulasten:                              keine

Altlasten:                                keine

Erschlossen:                          teilerschlossen

Preisart:                                  Gebot mit Bau- und Nutzungskonzept sowie Erschließungsplanung und -kalkulation

Mindestgebot:                       328.000,00 € (erschließungsbeitragspflichtig)

 

Das zum Verkauf stehende unbebaute Grundstück hat einen nahezu rechteckigen Zuschnitt und ist 1.766 m² groß. Westlich anschließend befindet sich eine vier- bis siebengeschossige Mehrfamilienhausbebauung. Nördlich, östlich und südlich stehen überwiegend zwei- bis dreigeschossige Ein- und Mehrfamilienhäuser. Verkehrlich ist das Grundstück durch eine schmale Stichstraße erschlossen. Versorgungstechnisch (Abwasser, Wasser, Strom, Gas und Telekommunikation) besteht derzeit noch kein unmittelbarer Anschluss. Ein Anschluss an die bestehenden Medien in der Gabelsbergerstraße oder der Wilhelm-Elfes-Straße kann durch den Versorger erst nach Vorlage eines ersten Planungskonzeptes und damit verbundener Erfordernis an die Dimensionierung geprüft werden.

 

Planungsrecht

Im gültigen Flächennutzungsplan ist das Grundstück als Wohnbaufläche ausgewiesen. Der rechtswirksame Bebauungsplan Nr. 179/IV weist die Fläche als allgemeines Wohngebiet mit einer eingeschossigen geschlossenen Bebauung sowie einer GRZ von 0,5 und einer GFZ von 0,6 aus. Die Traufhöhe des Nachbargebäudes Haus Nr. 31 ist laut Bebauungsplan zu übernehmen. Ausnahmsweise sind auch nicht störende Gewerbebetriebe wie z. B. Büros oder Praxen zulässig.

Der Verkauf des Grundstücks erfolgt mit einer entsprechenden Bauverpflichtung für eine Bebauung gemäß des rechtswirksamen Bebauungsplanes. Für den Zuschlag ist es erforderlich, dass der Erwerber ein Bebauungs- und Nutzungskonzept (Grundriss und erste Visualisierung) sowie eine Erschließungsplanung und -kalkulation bei Abgabe des Gebotes mit einreicht. Hierbei ist ein Anteil von 15 % – 20 % der Gesamtbaufläche als öffentlich geförderter Wohnraum zu realisieren. Interessenten können sich diesbezüglich gerne von der Abteilung „Handlungsfeld Wohnen“ im Fachbereich Stadtentwicklung und Planung bei der Stadt Mönchengladbach beraten lassen.

 

Lage

Das zum Verkauf stehende Grundstück liegt im Stadtbezirk Ost, im Stadtteil Hardterbroich- Pesch. Der Stadtteil ist überwiegend durch Mehr- und Einfamilienhausbebauung geprägt. In der unmittelbaren Umgebung des Grundstückes befinden sich Kindergärten und verschiedene Schulen sowie ein Berufskolleg. Der Volksgarten und der angrenzende Bungtwald sind als Naherholungsgebiete fußläufig nur wenige Minuten entfernt. Über die Buslinien 6 und 8 sind die angrenzenden Stadtteile sowie der Hauptbahnhof und die Innenstadt gut angebunden. Die Autobahnen A 61 und A 52 sind gut zu erreichen.

 

Sonstiges

Der Bewerbungszeitraum von acht Wochen beginnt mit der Veröffentlichung der Immobilie im Internet auf der EWMG-Homepage unter www.ewmg.de und endet am 09.09.2021, 12:00 Uhr. Der Zugang von Bewerbungsunterlagen kann per Mail oder postalisch erfolgen.

 

Ansprechpartner:

Planung:

Frau Marion Scheel, Fachbereich 61.20 – Bauleitplanung und Stadtgestaltung

Tel. 02161 25 8592, Mail: marion.scheel@moenchengladbach.de

 

Frau Dr. Alice Neth, Fachbereich 61.10 – Handlungsfeld Wohnen

Tel. 02161 25 9252, Mail: alice.neth@moenchengladbach.de

 

Liegenschaft:

Frau Susanne Borg, EWMG – Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach

Tel. 02161 4664 143, Mail: s.borg@ewmg.de

 

 

Anfrage zum Objekt

    Schreiben Sie uns. Wenn Sie Fragen zu unseren Immobilien haben oder ähnliche Objekte suchen, können Sie uns gerne dieses Anfrage-/Kontaktformular senden.

    Mit Zusendung Ihrer Daten über dieses Formular willigen Sie ein, dass wir Sie telefonisch oder per E-Mail kontaktieren dürfen, wenn wir eine Immobilie im Angebot haben, die für Sie interessant sein könnte. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

    Die persönlichen Angaben unterliegen den Datenschutzbestimmungen.

    Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

    Wir behalten uns vor, nur ausreichend ausgefüllte Formulare (Vergabekriterien oder Gebotspreis im Bieterverfahren) zu berücksichtigen!








    Bitte geben Sie den Gebotspreis unbedingt folgendermaßen ein: z.B. 123.456,78 Euro, d.h. Ihren Gebotspreis mit Zahlentrennpunkt und Komma!

    Sie suchen ein Baugrundstück oder andere Immobilien, haben aber noch nicht das Passende in unserem Onlineangebot gefunden?

    Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Push-Feed, um über neue Objekte auf dem Laufenden zu bleiben.

    Falls Sie noch nicht über einen Feed-Reader verfügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Feeds-Ordner in Ihrem Outlook-Posteingang -> Neuen RSS-Feed hinzufügen -> Pfad des RSS-Feed hinzufügen (Link-Adresse unter Push-Feed per rechte Maustaste kopieren).

    Alternativ können Sie eines der zahlreichen Feed-Plugins für Ihren Browser oder Ihr Smartphone nutzen.

    Nach oben