Ausschreibungen

Mönchengladbach wächst. An vielen Stellen im Stadtgebiet entsteht neuer Wohnraum. Beste Perspektiven für die Bürger, aber auch für Investoren. Jetzt ist die Zeit, die Entwicklung in Mönchengladbach mitzugestalten. Hier finden Sie alle aktuellen öffentlichen Ausschreibungen.

Öffentliche Ausschreibung: Gebotsverfahren Winkelner Straße

Gemeinsam mit der Stadt vermarktet die Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach (EWMG) das Areal der alten Förderschule in Hardt inklusive der umliegenden Freiflächen. Gesucht werden bis zu zwei Investoren, die auf rund 5.000 Quadratmetern vielfältiges, modernes und nachhaltiges Wohnen realisieren.

Ein historisches Schulgebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert und fünf neue Mehrfamilienhäuser, alter Baumbestand und neue Glasfaserversorgung, 30 Prozent geförderter Wohnungsbau bei ca. 40 neuen Wohneinheiten, nachhaltige Bauweise und möglichst geringe CO2-Emissionen bei hoher architektonischer und städtebaulicher Qualität – das sind die Parameter für das neue Wohngebiet an der Winkelnder Straße in Mönchengladbach-Hardt.

Klare städtebauliche Festsetzungen sorgen dafür, dass sich die neuen Gebäude harmonisch ins Ortsbild einfügen. Die Vorgaben für hohe Energieeffizienz, die Nutzung von Regen- und Grauwasser sowie den Einsatz von regionalen und kreislauffähigen Baustoffen setzen hohe Standards in puncto Nachhaltigkeit.

Das Areal wird in zwei Losen an bis zu zwei Investoren verkauft, die Flächen gehören anteilig der Stadt Mönchengladbach und der EWMG.

Kontaktadresse für Investoren:

Christina Müller
c.mueller@ewmg.de

und parallel an:
ausschreibung@ewmg.de

Ablauf der Angebotsfrist:
15.10.2021, 12:00 Uhr

Vergabenummer:
26710

Kontaktadresse für Investoren:

Christina Müller
c.mueller@ewmg.de

und parallel an:
ausschreibung@ewmg.de

Bewerbungsschluss:
15.10.2021, 12:00 Uhr

Vergabenummer:
26710

Archiv

Nach oben